Jede Hochzeit ist einzigartig.


Auch wenn diese FAQ die meisten großen Fragen beantworten, behandle ich Hochzeiten mit einem gewissen Maß an Flexibilität. Meine Prozesse und Arbeitsweisen sind dem ständigen Wandel unterzogen und ich freu mich, mit euch persönlich darüber zu reden.


Lasst uns persönlich sprechen.


Ich hab's immer schon wesentlich einfacher gefunden, bei einem persönlichen Kennenlerngespräch oder einem Zoom-Call auf Fragen einzugehen. Wenn ihr in Wien oder Umgebung seid, probieren wir's doch bei einer Tasse Tee oder Kaffee.

Häufig gestellte Fragen

Wie viel kostet eine Hochzeitsreportage?

Meine Hochzeitsreportagen starten bei 1.900€. Kontaktiert mich über das Kontaktformular und ihr bekommt beim Erstgespräch genaue Details zu Hochzeitskollektionen, sowie gesamte Hochzeitsgalerien zum Einsehen. Ich finde es am Einfachsten, alles über euren Tag zu erfahren und euch anhand dessen eine Empfehlung zu den Kollektionen zu machen, als euch im Vorhinein meine Preise durchzusenden. Ich verspreche euch, nach dem Kennenlernen ist alles easy! :)

Was ist dein Zugang zur Hochzeitsfotografie?

Das Wichtigste für mich ist, dass sich meine Paare beim Fotografieren wohl fühlen. Ich nutze so wenig Ausrüstung wie möglich und fotografiere meist alleine. Keine 100 Lichtstative und Assistenten, die herumlaufen und euch ein komisches Gefühl geben. Nur ich, ihr, meine Kamera und ein paar Objektive. Hin und wieder nehme ich ein paar Dinge zum experimentieren mit und ein gesamtes Backup-Kamera-System ist immer dabei. Also kurz gesagt möchte ich an eurem großen Tag so effizient und unauffällig wie möglich sein.

Wie lange können wir dich buchen?

Grundsätzlich beginnen meine Kollektionen bei einer Reportage von mindestens vier Stunden und gehen bis zu zwölf Stunden. Wenn ihr mich länger braucht, lasst uns beim Kennenlerngespräch gleich darüber reden!

Wie können wir buchen und zahlen?

Nach einem Treffen oder Kennenlerngespräch bekommt ihr von mir einen Link zu meinem Online-Portal, in dem ihr direkt die AGB akzeptieren und eine Anzahlung vornehmen könnt.

Wie können wir dich für unser Datum reservieren?

Euer Datum ist mit einer Anzahlung von 500€ für euch reserviert, unabhängig von eurer Hochzeitskollektion.

Wie viele Fotos bekommen wir?

Die Menge eurer Fotos ist abhängig von der Anzahl der Stunden, die ich vor Ort bin. Ihr könnt aber mit mindestens 50 Fotos pro Stunde rechnen. Meistens sind's mehr ;)

Werden all unsere Fotos bearbeitet?

Ja! Sämtliche. Farbe und Belichtung werden ganz genau so ausfallen, wie ich sie mir vorgestellt habe.

Machst du Blog-Einträge zu jeder Hochzeit?

Ich probier's eigentlich schon, komme aber oft nicht dazu. Wenn ich den Blog nicht pflege, dann nur, weil ich voll und ganz mit dem Fertigstellen von Galerien beschäftigt bin!

Erhalten wir Druck- und Nutzungsrechte für unsere Fotos?

Selbstverständlich! Für private Nutzungszwecke könnt ihr sowohl eure Bilder drucken als auch sie auf allen Social Media Plattformen sharen. Wenn ihr ausgezeichnete Drucke möchtet, könnt ihr diese auch über mein professionelles Print-Labor bestellen.

Wie sieht das mit der Online-Galerie aus? Was bekommen wir genau?

In eurer Online-Galerie sind alle von mir ausgesuchten und bearbeiteten Fotos in Vollauflösung hochgeladen. Diese passwortgeschützte Galerie könnt ihr direkt an eure Liebsten weiterschicken und so oft ihr wollt als JPG Dateien runterladen. Je nach Kollektion ist die Dauer der Galerie unterschiedlich aber mindestens einen Monat lang online. Wenn sie euch gefällt, könnt ihr sie jederzeit verlängern!

Machst du Gruppenfotos von der Familie und Freunden?

Auf jeden Fall! Ich liebe Familienfotos und Gruppenfotos! Das ist einer der tollsten Momente des Tages.

Darf mein Onkel während unserer Hochzeit fotografieren?

Ja, sicher! Solange er mir nicht ins Bild läuft. ;)

Bist du versichert?

Ja. Lasst mich wissen, ob eure Location meine Infos braucht.